SPO – Sandkisten-Paradies-Offenbarung

SPO – Sandkisten-Paradies-Offenbarung

Sankt Peter-Ording
Die nennen den Ort hier wie nen Kerl – Peter! Sogar mit Nachnamen: Ording.
Versteh‘ ich nicht. Muss man das?

1. Tag
Wir sind heute erst mal los. Immer Richtung Fischgeruch, den kleinen Hügel rauf ─ Frauchen sagt ‚Deich‘ dazu ─ und ab in eine riesige Wiese. So klasse! Hey, da kann man rennen ohne aufzuhören.

Aber die schnuffelt ziemlich eigenartig. Ah, da ist ne Pfütze, kommt gerade richtig. Ein kleiner Schlabber kann nicht schaden.
Ppphhh! Wie schmeckt denn das? Ganz salzig. Widerlich.

Nach einer Weile kommt ein laaannnnnger Holzweg. Kann man toll von runtergucken, auf die große Wiese drauf und nen paar kleine Wasserläufe. Würde viel lieber dort unten laufen. Sehr eigenartig hier. Passt vielleicht zum Namen. Wer weiß.

Am Ende des Wegs offenbart sich ─ ja, ich meine es, wie ich es sage, offenbart sich ─ etwas Supertolles: die größte Sandkiste der Welt. Riiieessssiiigggg!
Yiiippiiieehhhh!!!
Die hört gar nicht mehr auf…

‚Frauchen, nun komm‘ schon! Schneller!‘ Wie immer eiert sie hinter mir her. Dabei kommt sie mit den langen Beinen und dem tiefen Sand viel besser zurecht als ich. Aber den Dreh hab ich schnell raus.

Was ist denn das für ein Geräusch? Das kenne ich irgendwoher. Aber logisch!
Wellen!
Diese gefährlichen Dinger, die immer nach den unbedarften Zweibeinern greifen.
(siehe auch „Wellenbellen„)

Ich rase sofort los und gebe Alarm. Frauchen lacht bloß. Sie zieht sogar die Schuhe aus und tapst barfuß hinein. Natürlich bin ich gleich hinterher. Hach! Ist das nen Spaß. Wir toben durch die Wellen und pesen über den Sand.

Nach einer Weile dreht Frauchen um. Wir sind doch noch gar nicht fertig! Komm‘ schon! Lass uns weiter laufen!
Sie ist nicht umzustimmen. Na gut, ich schau‘ mal, was sie sich in ihrem Köpfchen so ausgedacht hat.
Wir fegen zurück. Irgendwann kommt der Holzweg wieder in Sicht. Neeneenee, nicht mit mir! Ich bin hier definitiv noch nicht fertig!

Erst einmal ist ein ausgiebiges Bad im Sand fällig. Yooo, das ist gut!

Sandkistenwälzen
Sandkistenwälzen
Sandkistenwälzen
Sandkistenwälzen
Drachenschnauben
Drachenschnauben
Sandkistenchillen
Sandkistenchillen

Frauchen genehmigt sich im hölzernen Hochhaus erst mal einmal nen Kaffee ─ das Zeug, was sie morgens von einem Geist in mein Frauchen verwandelt.

Sandmonsterfratze
Sandmonsterfratze

Danach machen wir uns auf den laaannngen Rückweg.
Puh! War das weit! Jetzt ist erst einmal ein Schläfchen fällig, aber vorher ein fetter Napf!

10,5 km oder 16.189 Frauchenschritte oder 48.567 Emigliaschritte

No Comments

Post a Comment