Bizarre Winterrätsel

Bizarre Winterrätsel

Wenn alles so weiß ist, ist die Temperatur entweder sehr angenehm oder affig kalt. Beides eher erquickliche Umstände um einen kleinen Spaziergang zu unternehmen und die Umgebung mit anderen Augen zu betrachten.

Hol' mal den Antirutsch-Untersetzer ...
Hol‘ mal den Antirutsch-Untersetzer …

Die Enten haben nichts zum schwimmen. Sie schliddern auf dem festen Wasser herum … Apropos, wo soll ich mir denn nun meinen kleinen Schluck zwischendurch genehmigen?

Heh, das ist ja fest!
Heh, das ist ja fest!

Hm, da werde ich schon ein Plätzchen finden.

Ob das hält, wenn ich drauf geh'?
Ob das hält, wenn ich drauf geh‘?

Hier mal nicht.

Spitzbergen am Neckar
Spitzbergen am Neckar

Da auch nicht.

Ich find' schon was ...
Ich find‘ schon was …

Oh hund, manchmal – aber nur sehr selten! – stehe ich wirklich auf der langen Leitung. Ich brauche nichts zu trinken, ich muss doch bloß meine Schnauze in den kalten Schnee tauchen und schmatzen. Der wird sofort flüssig, wie Wasser. So praktisch!

Na klar! Frauchen muss mal wieder mäkeln. Aber sie ist weit genug weg und bei diesem Untergrund sind ihre langen Eierbeine nur von Nachteil … hihi …Yam …

No Comments

Post a Comment